Silvia Kaltenhäuser

 

 Geboren 1974, eine Tochter.

 

Nachdem ich einige Jahre als Sozialversicherungsfachangestellte gearbeitet hatte, entschied ich mich 2001 für einen beruflichen Neubeginn. Ich habe mich eigentlich schon immer für die Themen Gesundheit durch Bewegung und Ernährung interessiert.

 

2001 begann ich daher mit der Physiotherapieausbildung, die ich im Jahre 2004 erfolgreich abschloss. Während meiner Tätigkeit im Reha Süd wurde ich auf die Pilatesmethode aufmerksam und kam 2007 mit diesem Bewegungs-Konzept vorerst als Kursteilnehmerin in Kontakt.

 

2008 startete ich dann mit der Ausbildung bei Pilates Bodymotion (Köln) mit erfolgreicher Abschlussprüfung 2011. 

 

Die Ausbildung zur Pilates-Instructorin bereichert meine Arbeit in der Physiotherapie, vor allem im aktivenBehandlungsbereich, bedeutend. Seit meinem TCM Studium ist mir vieles noch verständlicher und mein "Blick" weiter.

 

Die eigene Gesundheit zu pflegen ist eigentlich ganz einfach. Individuell geschaut und überlegt gibt es für jeden viele gute Tipps und Anreize. Diese lassen sich IMMER in den Alltag einbauen.

 

Alleine über die Atmung und die Ernährung lässt sich unsere "Lebensenergie" positiv beeinflussen. Wir brauchen gute Luft, Tageslicht, Sonnenbestrahlung in Maßen, zu unserem Konstitutionstypen passende  Lebensmittel, gute Körperübungen und ein soziales Netzwerk, in dem wir uns wohl fühlen.

Unsere Emotionen sollten Raum bekommen und von uns angenommen werden, damit sie sich nicht in unserem Inneren abspeichern und dort Schaden anrichten. Die Lebensenergie, unser Qi, will frei fließen können. 

"Holen Sie sich von mir Ernährungstipps  nach der Traditionellen Chinesischen Medizin, die Sie auch umsetzen können."

"Entspannen Sie bei einer Akupressurmassage und lassen Sie Ihren Körper durchgängig machen."

 

Ich freue mich darauf, Ihnen in meinen Gruppen- und/oder Einzelkursen mein über Jahre gewachsenes und gereiftes Wissen und meine Erfahrung im Bereich Ernährung und Bewegung weitergeben zu können.

 

 

"Halten Sie Ihren Körper durch die Teilnahme an einem Pilates-Gruppen-Kurs oder einem ganz individuellen Einzeltraining beweglich und durchgängig. Alle Flüssigkeiten und kostbaren Säfte in unserem Körper und auch unsere Lebensenergie, unser Qi, wollen frei fließen."

 

Ihre Silvia Kaltenhäuser